**Provisionsfrei!** Jetzt in solide vermietete 2-Zimmer-Wohnung in Berlin-Karlshorst investieren

Diese gut geschnittene vermietete 2-Zimmer-Wohnung ist Teil einer denkmalgeschützten Wohnanlage in der ehemaligen Festungspionierschule in Berlin-Karlshorst. Durch die gute Infrastruktur in direkter Umgebung und die optimale öffentliche Verkehrsanbindung ist eine dauerhaft gute Vermietbarkeit mit hoher Nachfrage gegeben. Die Mieterstruktur ist niveauvoll und verlässlich.

Das 4-geschossige Mehrfamilienhaus wurde ca. 1936 erbaut. Das gesamte Areal wurde seit 2010 aufwendig auf den Standard zukünftiger Wohnbedürfnisse gebracht und bis 2012 in einen Wohnpark umgewandelt. Von der Eigentümergemeinschaft ansprechend instandgehalten und wirtschaftlich verwaltet, befindet sich die Wohnanlage in einem gepflegten und ordentlichen Zustand.

Durch die üppige Deckenhöhe und die hohen Fensterfronten ist die im Hochparterre gelegene Wohnung lichtdurchflutet und erhält dadurch seinen tollen Altbaucharme. Die Heizung- und Warmwasserversorgung erfolgt mittels kostengünstiger Fernwärme über eine Fußbodenheizung in allen Räumlichkeiten. Für zusätzlichen Stauraum und Unterstellmöglichkeiten ist ein Keller vorhanden.

Das monatliche Hausgeld beträgt 204,97 € pro Monat und beinhaltet die Betriebskosten, die Instandhaltungsrücklage (28,38 € im Monat), die Verwaltungskosten (26,18 € im Monat) und die Vorauszahlung der Heiz-/Wasserkosten.

Die Mieteinahmen aus der Wohnung belaufen sich auf insgesamt 608,85 € im Monat (Nettokaltmiete 453,25 € + Betriebskostenvorauszahlung 155,60 €). Es besteht ein solides Mietverhältnis seit 2017. Dabei wurde die Miete stets pünktlich und fristgerecht von der Mieterin überwiesen.
Küchenbereich

Übersicht

Objektnummer: 06862
Wohnfläche: 49 m2
Zimmer: 2,0
Kaufpreis: € 199.000

Lage

In unmittelbarer Nähe zum Wohnpark befinden sich stadtprägende Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie das Naherholungsgebiet Wuhlheide/FEZ mit Parkbühne, Sport- und Naherholungszentrum und Parkeisenbahn. Europas größter Tierpark und die Trabrennbahn von Karlshorst sind zu Fuß erreichbar.

Dank der nahegelegenen Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW) und der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) zieht es auch Studenten und Neu-Berliner in den Bezirk. Die hervorragende Infrastruktur ist von einer Vielfalt an Geschäften des täglichen Bedarfs, Restaurants und Cafés geprägt. Mit der S-Bahnstation Karlshorst sowie zahlreichen Straßenbahnstationen profitiert die Wohnadresse von einer guten Anbindung an den ÖPNV.

Wohnungen in Karlshorst sind und waren schon immer sehr gefragt. In Zeiten wie diesen bietet eine Wohnung in dieser exponierten Lage ein interessantes Investment.

Ausstattung

+ gefragte und ruhige Wohngegend in Berlin-Karlshorst
+ schön geschnittene 2-Zimmer-Wohnung mit Balkon
+ ansprechendes denkmalgeschütztes Mehrfamilienhaus
+ Fußbodenheizung in allen Räumlichkeiten
+ ca. 48,90 m² Wohnfläche
+ ruhig und hell gelegen
+ modernes innenliegendes Bad mit bodentiefer Dusche
+ eigenes Kellerabteil
+ solides Mietverhältnis seit 2017

Objektdetails

Objekttyp EG-Wohnung
Wohnfläche 49 m2
Zimmer 2,0
Anzahl Schlafzimmer 1
Anzahl Badezimmer 1
Anzahl Balkone 1
Kaufpreis € 199.000
Provision/Courtage prov.frei
Hausgeld € 204,97
Bodenbelag Laminat
Heizung Fußbodenheizung (Fernwärme)
Baujahr 1936
Zustand Gepflegt
Energieausweis-Version ab dem 1.5.2014
Gebäudetyp Wohngebäude
Wesentlicher Energieträger Fernwärme
Energieverbrauchkennwert in kWh/(m²*a) 88,00
Energieeffizienzklasse C
Energieausweis gültig bis 23.06.2025
Herr Minh Duc Pham - Berliner Sparkasse Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Herr Minh Duc Pham

Telefon +49 (0)30 86 98 47 77
Mobil +49 (0)173 18 39 506
E-Mail minhduc.pham@bsk-immobilien.de
Kontakt aufnehmen