Denkmalgeschützte Immobilien

Außenansicht
EG-Wohnung
Berlin Treptow-Köpenick

Kapitalanlage: Kernsanierte 3-Zimmer-Wohnung mit ca. 73 m² Wohnfläche und Balkon im Märchenviertel


Wohnfläche: 73 m2
Zimmer: 3,0
Kaufpreis: € 315.000

Seien Sie als
Erster am Zug.

Jetzt Premium-Vorteile sichern und als Erster über neue Objekte informiert werden.

Nur jede 2. vermittelte Immobilie schafft es auf unsere Website. Alle anderen werden bereits vorher verkauft. Erhalten Sie im Voraus Informationen zu kommenden Objekten und aktuellen Angeboten.

Baudenkmäler – kulturelle Zeitzeugen

Als Zeugnisse von Kunst, Kultur und Lebenswelt vergangener Zeiten prägen Baudenkmale das Antlitz unserer Städte, Dörfer und Landschaften. Jedes erzählt seine individuelle Geschichte und bildet einen Mosaikstein unserer kulturellen Identität. Diese Geschichten wollen wir kennenlernen, verstehen und unter Erhalt des Baudenkmals seine Historie durch Restaurierung, zeitgemäßen Umbau und Umnutzung als geschützte Markenimmobilie fortschreiben.

Denkmalimmobilien im Überblick

Denkmal.svg

Was sind Denkmalimmobilien?

Eine Denkmalimmobilie, auch genannt Denkmalschutzimmobilie oder Baudenkmal (alle Begriffe können synonym verwendet werden), ist eine Immobilie, die zumeist aufgrund ihrer baulichen historischen Bedeutung als besonders schützenswert eingestuft wird. Den Status des Denkmals erhält eine Immobilie durch die Einstufung vom Amt für Denkmalschutz und die Aufnahme in die Denkmallisten, die von den unteren Denkmalbehörden geführt werden. Die Voraussetzung für diese Einstufung ist die Erfüllung der Kriterien für Baudenkmäler. Ab dem Zeitpunkt der Einstufung gilt die Immobilie als erhaltungswürdiges Denkmal.

Finanzierung.svg

Wann lohnt sich eine Denkmalimmobilie?

Vor allem Gutverdiener mit einem hohen Bruttoeinkommen profitieren von der Investition in eine Denkmalimmobilie. Außerdem ist eine Investition in eine denkmalgeschützte Immobilie nur für Kapitalanleger sinnvoll, die die Immobilie mindestens 12 Jahre behalten, also nicht kurzfristiger wieder veräußern wollen. Denkmalimmobilien bieten eine hohe Sicherheit, Inflationsschutz, Denkmalschutz-Steuervorteile, hohe Renditen und sind eine sichere Einkommensquelle im Alter. Sie sind weniger stark von Konjunkturzyklen abhängig als andere Anlageformen, wie zum Beispiel Aktien.

Denkmalgeschütze Immobilien

BSK Immobilien GmbH ist ein langjähriger Vertriebspartner der Firma Terraplan aus Nürnberg, der Spezialist für die Sanierung von Denkmälern. Hier unsere gemeinsamen Referenzen:

BSK_Website_Denkmalschutz_GOLD_Speisehaus.jpg

G.O.L.D. Gartenstadt – Speisehaus der Nationen
Brandenburg Wustermark

BSK_Website_Denkmalschutz_GOLD_Olympisches_Dorf.jpg

G.O.L.D. Gartenstadt – Olympisches Dorf
Brandenburg Wustermark

BSK_Website_Denkmalschutz_Preussensiedlung.jpg

Preußensiedlung
Berlin Altglienicke

BSK_Website_Denkmalschutz_Minervasuiten.jpg

Minervasuiten
Berlin Pankow

BSK_Website_Denkmalschutz_Gaestehaus.jpg

Gästehaus im Schlosspark Schönhausen
Berlin Pankow

BSK_Website_Denkmalschutz_Hesperidenhoefe.jpg

Hesperidenhöfe
Berlin Pankow

BSK_Website_Denkmalschutz_Parksanatorium.jpg

Parksanatorium Pankow
Berlin Pankow

BSK_Website_Denkmalschutz_Lindenhof.jpg

Lindenhof
Berlin Lichtenberg

Herr René Blauert - Berliner Sparkasse Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Herr René Blauert

Telefon +49 (0)30 86 98 47 68
Mobil +49 (0)172 56 72 105
E-Mail rene.blauert@bsk-immobilien.de
Kontaktieren